„Kunst reinigt die Seele vom Staub des Alltags.“ (Pablo Picasso)

Ein uraltes geschichtliches Prinzip lautet: Auf Zeiten der Krise folgen Zeiten des Wandels. Geformt wird dieser von Menschen – von uns. Auch wenn uns die Zügel entgleiten, die Zeitenströme mitreißen – immer tragen wir Verantwortung dafür, wohin sich unsere Gesellschaft bewegt. Lassen wir uns hinreißen zu Abschottung und Angst, oder bauen wir unsere Zukunft auf Zusammenhalt und Zuversicht?

MOMENT MUSIK möchte Vertrauen schenken und Hoffnung verbreiten – und so erzählt auch unser Konzertprogramm von Krisenzeiten und deren Folgen: Vom entsetzlichen dreißigjährigen Krieg, von enttäuschten Hoffnungen nach der französischen Revolution, als Restauration den gesellschaftlichen Wandel lähmte – und doch so viel Wunderschönes entstand… Mit dem Grazer Schauspieldirektor i.R. Rainer Hauer springt ein großer Künstler und Wahl-Kumberger für den verhinderten Daniel Kehlmann ein – welche Freude!

Dass MOMENT MUSIK 2020 trotz aller Widrigkeiten möglich wird, verdanken wir dem großzügigen Entgegenkommen und wunderbaren Miteinander aller Beteiligten – der Künstler, der Hausherren am Konzertort, der Förderer (im Freundeskreis* und vielen anderen), der Organisatoren und Helfer. 

Wir wissen, dass wir heuer flexibel sein müssen und werden uns mit Vorsicht und Respekt an die geltenden COVID19-Regeln halten. Wir wissen aber auch, dass wir gerade jetzt mit umso mehr Idealismus und Hoffnung, mit Glauben an die Zukunft und das Schöne im Leben ein Gemeinschaftsprojekt auf die Beine stellen wollen. Seien Sie dabei!

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Florian Hasenburger

* Sie möchten uns in diesen schwierigen Zeiten unterstützen? Treten Sie unserem Freundeskreis bei!