SONNTAG, 21. AUGUST 2022, 19.30 UHR

Bitte beachten Sie am Konzerttag die Informationen zum wetterabhängigen Konzertort!

Franz Schuberts berühmtes Streichquintett in C-Dur bildet den Schlusspunkt eines langfristigen Projektes von Moment Musik: In den vergangenen Jahren hat das Kainberg Quartett Schuberts drei große Spätwerke für Streichquartett im Originalklang zur Aufführung gebracht. Schuberts letztes Kammermusikwerk, einen absoluten Höhepunkt dieser Gattung, musiziert das Quartett nun gemeinsam mit der Schweizer Cellistin und Komponistin Ursina Maria Braun – und kombiniert es mit dem letzten vollständig erhaltenen Streichquartett von Joseph Haydn: Musikalische Altersweisheit im Originalklang.

J. Haydn:
Streichquartett F-Dur, Op. 77/2
F. Schubert:
Streichquintett C-Dur, D 956

Dieses Konzert ist ganz klassisch: Nur Musik. Aber was für eine! Nach Haydns letztem Streichquartett folgt der unglaubliche Schubert mit Ursina Maria Braun als Gast – Ende gegen 21.00 Uhr.


KAINBERG QUARTETT
& URSINA BRAUN

Florian Hasenburger – Violine
David Drabek – Violine
Wolfram Fortin – Viola
Philipp Comploi – Violoncello
Ursina Maria Braun – Violoncello

MEHR ÜBER DAS KAINBERG QUARTETT UND URSINA BRAUN >>

Freitag, 12. August 2022:
Gehört erlebt!
HörSchauSpiel

Samstag, 27. August 2022:
Café Zimmermann
Ensemble Delirio